Betonbohren
Betonschneiden
Betonschleifen

Betonpressen

Für einen rationellen und schnellen Abbau von sperrigen Betonteilen mit grosser Wandstärke oder hohen
Gewicht kommen hydraulische Pressen zum Einsatz.
Es handelt sich um ein geräuschloses Sprengen von Betonteilen mittels hydraulischen Höchstdruckpressen. Die Kraft der Presszylinder reicht bis zu 250 Tonnen pro Zylinder.

Die Betonpresszylinder werden in vorgängig erstellte Kernbohrungen eingeführt. In diesen baut sich die hydraulische Sprengkraft auf. Das Verfahren ist geeignet für dicke Bauteile wie Wände, Böden oder Fundamente.
Selbst starke Armierungen werden durchtrennt.

  • Pressdruck: bis zu 250 Tonnen je Zylinder.
  • Material: Beton, Stahlbeton.
  • Merkmale: arbeitet mit mehreren hydraulischen Presszylindern.
  • Einsatzgebiete: Abbrucharbeiten, Zerteilung sperriger Betonteile oder Fundamente.
© betontec AG • Telefon: +41 41 340 71 70 • Telefax: +41 41 340 71 69